Begleitung von Planungen und Bauvorhaben am Denkmal

Eine neutrale und unabhängige Baubegleitung bietet eine zusätzliche Sicherheit damit Bauabläufe, Bauzeiten und letztlich auch finanzielle Vorgaben eingehalten werden.

Folgende Risiken können dadurch minimiert werden:

  • Entwurfs- und Planungsfehler
  • Fehlerhafte Leistungsverzeichnisse
  • Hohe Endkosten durch unvollständige/unklare Angebote
  • Hohe Anzahl von Regiestunden
  • Verteuerung durch Bauverzögerungen
  • Verdeckte Baumängel und Bauschäden
  • Abrechnungsfehler & Abrechnungsbetrug
  • Missachtung von Unfallverhütungsvorschriften
  • Verzögerungen aufgrund unsachgemäßer Baustelleneinrichtung
  • Einsatz nicht vereinbarter oder defekter Baustoffe und Bauprodukte

Arbeitsbereiche der Baubegleitung

Als Baubegleiter möchten wir Ihnen, dem Bauherrn, mit folgenden Punkten mit Rat und Tat zur Seite stehen:

  • Fachkundige Überprüfung im Vorfeld
  • Hilfestellung und Tipps für Baumaßnahmen
  • Unterstützung bei der Planung, durch Vermeidung von Planungsfehlern
  • Überprüfung der Leistungsbeschreibungen, Baupläne und Vollständigkeit der Unterlagen
  • Effektive Baukontrolle, regelmäßigen Kontrollgängen, Überwachung der Bausausführungen
  • Einhaltung gängiger Normungen und denkmalpflegerischer Vorgaben
  • Bauabnahme/Bauabnahmebegehung
  • Einbezug/Zusammenarbeit mit Handwerkern und Ämtern

 

Baustelle Zaisersweiher